Krankenhaus-Direktorin Frau Becher geht

Wir, die in Rothenburg tätigen Notärzte, bedauern das angekündigte Ausscheiden von Frau Becher.
Mit ihr verlieren wir eine geschätzte Ansprechpartnerin, die sich immer sachkundig und engagiert für die Notfallversorgung in Rothenburg eingesetzt hat – und das auch, nachdem der Vorstand Dr. Sontheimer die Unterstützung im Notarztdienst durch Ärzte aus dem Krankenhaus beendet hat.
Wir wünschen Frau Becher alles Gute!

Jan Overmans
Sprecher der Rothenburger Notärzte